Ihr Partner für professionelle Löttechnik

Transport Schlepplötmaschine

 

Die ZEVATRON TSM 210 Lötmaschine ist eine robuste, langlebige und zuverlässige Maschine für das Löten von Platinen mit bedrahteten Bauelementen (THT). Die Leiterplatte fährt waagerecht über den Fluxer und die Vorwärmstation, wird in das Lötbad geschleppt, fährt waagerecht über das Lot und anschließend aus dem Bad heraus. Durch den Ein- und Ausfahrwinkel von 7° wird ein optimaler Lotabriss erreicht. Die Parameter für Fluxen, Flux abblasen (Airknife), Vorwärmen und Löten sind individuell einstellbar, wobei Verweilzeiten beim Vorwärmen und im Lötbad möglich sind. Der wählbare automatische Rücktransport des Leiterplattenhalters ermöglicht das Be- und Entladen des Lötgutes an einer Position.
Durch unser umfangreiches Wissen in der Löttechnologie und 3D-CAD unterstütze Zeichnungen sind wir in der Lage, in kürzester Zeit die speziellen Anforderungen unserer Kunden umzusetzen.

 Nutzenvorteile

  •  Optimal geringer Lotinhalt
  •  Kurze Aufheizzeit
  •  Keine Bewegung im Lötbad
  •  Keine Verschleißteile im Lötbad
  •  Geringste Oxidation, da das Lot nicht gepumpt wird
  •  Keine Störanfälligkeit
  • Bedienfreundlichkeit durch schnellen Halterrücktransport (GB-Betrieb)

Technik

  • Leiterplattengröße bis zu 210 x 250 mm
  • Produktionsgeschwindigkeit 0,5 – 4 m/min
  • Parameter für Fluxen, Vorwärmen und Löten sind optimal einstellbar
  • Automatisches Abstreifsystem
  • Extrem stabiler und bewährter Kettentransport
  • Abluftstutzen Ø 100 mm

Technische Daten TSM 210

Angebotsskizze
Untergestell
L x B x H (mm)
Gewicht ca.
Lotinhalt Sn63Pb37 ca.
Lotinhalt Sn99Cu1 ca.
Temperatur max.
Anschluss
Leistung
2200x720x440
130 kg
45 kg
38 kg
ca. 300 °C
3x400 V, 50 Hz
8 kW

kl_tsm210_zevatron_schnitt